Darf ich im Bus mein Fahrrad, Klapprad oder Roller im Bus mitnehmen?

Darf ich im Bus mein Fahrrad, Klapprad oder Roller im Bus mitnehmen?

  1. Eine Beförderung von Fahrrädern im Regionalbus ist nicht möglich.
  2. Wenn das Klapprad oder der Roller sicher verstaut werden kann oder wenn es der Fahrgast zwischen den Beinen oder in der Hand halten kann, gilt das Klapprad (zusammengeklappt) je nach seiner Größe als Handgepäck (unter 25 kg).
  3. Handgepäck wird immer unter Verantwortung des Fahrgastes befördert. Der Lenker oder die Lenkerin kann die Mitnahme ablehnen, wenn für die ordnungsgemäße Beförderung nicht genügend Platz im Bus vorhanden ist.
  4. Es gelten immer die Beförderungsbestimmungen der Verkehrsunternehmen bzw. jene des Kraftfahrliniengesetzes.
  5. In Zügen kann nach Maßgabe des vorhanden Platzes über die Mitnahme von Fahrrädern entschieden werden.